He.du. Natur-Erlebnis-Pädagogik Ameise
  Start Logbuch Profil Team Kontakt

Schule im Wald

Walderlebnisschule Sozialtraining für Orientierungsstufen
Im Arbeitfeld der präventiven Jugendhilfe kommt der Wald-Erlebnis-Pädagogik besondere Bedeutung zu, denn sie zielt bewusst auf eine ganzheitliche Förderung in allen Lernbereichen, u. a. auch in nachhaltiger Umweltbildung. Der Naturraum Wald ermöglicht zahlreiche Aktivitäten unterschiedlichster Art und die damit zusammenhängenden Erlebnisse werden zu Ausgangspunkten der Persönlichkeitsbildung und der Erweiterung sozialer Kompetenzen.

Sozialkompetenz-Training 2011, ausführliche Projektbeschreibung und Bildergalerie bei WaldWelt e.V.

Nature Time - Summer Fun Programme of Heidelberg International School 2005, Beschreibung + Bild

Soziales Training für Orientierungsstufen im April / Mai / Juni 2005, Bildergalerie

Walderlebnisschule 2004, Bildergalerie mit Beschreibung

Sonderpädagogische Wald-Erlebnis-Programme Sonderpädagogische Wald-Erlebnis-Programme
Besonders Menschen mit körperlichen oder geistigen Handicaps profitieren von Sinneserfahrungen und dem spielerischen Umgang miteinander. Unter dem Motto Wald mit unseren Sinnen konzipiert He.du. Natur auf deren Bedürfnisse ausgerichtete Wald-Erlebnis-Programme. Dabei arbeiten wir sozial-integrativ und verbinden Umweltbildung mit Mobilitätstraining im Gelände.

Sonderpädagogisches Waldprogramm 2005, Bildergalerie mit Beschreibung

Wald mit anderen Sinnen 2005, Zeitungsartikel und Bildergalerie


© He.du. Natur-Erlebnis-Pädagogik - Impressum | Datenschutzerklärung  |  Startseite » Logbuch » Schule im Wald